B A C K   T O   I N D E X

D E R  B L I C K  D E S  R A B E N

Choreography: Tarek Assam
Premiere: October 19th 2013 Großes Haus Gießen
Music: Moritz Eggert
Music director: Michael Hofstetter / Herbert Gietzen
Costume Design: Gabriele Kortmann
Stage Design: Fred Pommerehn
Dramaturgy: Christian Schröder
Pictures: Rolf K. Wegst

 


 

„Die Choreografie ist immer unglaublich dicht dran an der musikalischen Neuschöpfung von Moritz Eggert, sie akzentuiert dramatische Entwicklungen oder unterläuft diese durch Stillstehen, sie visualisiert einzelne Instrumentalstimmen oder lässt die Gruppe wogen zu beständig sich wiederholenden Passagen."

Dagmar Klein
tanznetz.de, 20.10.13



„ [] es gelingt den Tänzern wirklich famos, die Spannung des Mannes, der den Tod direkt vor Augen hat, auf die Bühne zu bringen.
Tarek Assam und die Seinen haben einen urgewaltigen Tanzabend auf die Bühne gebracht, der durch starke Bilder und Länge besticht."

Stephan Scholz
Gießener Anzeiger, 21.10.13



B A C K   T O   I N D E X