B A C K   T O   I N D E X

S O M M E R N A C H T S T R A U M

Choreography: Tarek Assam and David Williams
Premiere: February 12th 2011 Großes Haus Giessen
Music: Felix-Mendelssohn Bartholdy, B52, Johann Strauss.
Stage Design: Fred Pommerehn
Costume Design: Gabriele Kortmann
Dramaturgy: Johanna Milz
Pictures: Rolf K. Wegst

 


 

„Soviel steht fest: den Gießener ist es gelungen ein Feuerwerk der Sinnlichkeit zu entfachen, das den Zuschauer in zwei Stunden Spielzeit kaum Atem holen lässt."

„Es ist das reine Vergnügen, der tänzerischen Entfachung des Feuers der Leidenschaft - umgesetzt in einer präzisen und doch federleichten Choreographie - zuzusehen."

Stephan Scholz
Wetzlarer Neue Zeitung, 15.02.11



„Das Stück ist trotz vieler Beteiligter wie aus einem Guss. Alle engagieren sich mit Spaß und in Bestform. Prädikat: Beste Unterhaltung im Tanz. Der Gießener "Sommernachtstraum" verspricht zu einem neuen Erfolgsstück zu werden."

Dagmar Klein
tanznetz.de, 14.02.2011



B A C K   T O   I N D E X